Renata
Alt

Mit Mut in die Zukunft!

Bundestagsabgeordnete für Nürtingen

Über mich


Chemie-Ingenieurin (Dipl.-Ing.), geboren 1965 in Skalica (Slowakei) verheiratet, deutsche Staatsangehörigkeit

Kurzlebenslauf

Renata Alt wurde 1992 vom Auswärtigen Amt in Prag als Diplomatin/Wirtschaftsattaché im Generalkonsulat der Tschechoslowakischen Republik in München nach Deutschland entsandt. Seit 1994 bis heute arbeitet sie im Consulting im Bereich Außenhandel. Seit 1997 ist sie zudem wissenschaftliche Beraterin im Bereich Lebensmittelchemie und Biochemie.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Ich setze mich für Sie im Bundestag für den Erhalt des liberalen demokratischen Systems ein, damit Sie auch morgen Ihre Meinung frei sagen dürfen

Aussenpolitik

Meine Positionen:
• Europäische Außen- und Sicherheitspolitik stärken
• Keine Waffenlieferungen in Krisengebiete
• Einwanderungsgesetz für eine gesteuerte und kontrollierte
Zuwanderung schaffen
• Zusammenarbeit zwischen NATO und EU intensivieren
• Reformen für eine bessere EU vorantreiben
• Stärkere Kooperation mit den östlichen EU-Nachbarn
• Chancen des Freihandels nutzen
• Mit Russland im Gespräch bleiben

Europa

Europa ist ein großartiges Projekt, das uns Frieden, Freiheit und Wohlstand bringt. Wir wollen Europa wieder zu einem Kontinent der Chancen machen. Daher wollen wir einen gemeinsamen Datenschutz, einen Energiebinnenmarkt, eine konsequente Haushaltsdisziplin und einen stabilen Euro, eine gemeinsame Flüchtlings- und Einwanderungspolitik sowie eine abgestimmte Terrorismusbekämpfung. Zudem fordern wir weniger Bürokratie und mehr Bürgersouveränität.

Gesundheit

Leitbild unserer Gesundheitspolitik sind mündige Patientinnen und Patienten und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung.
Meine Positionen:
- Ambulante Versorgung durch Haus- und Fachärzte stärken
- Mehr Wettbewerb zwischen den Krankenkassen
- Bürokratieabbau und Digitalisierung bei Heil- und Pflegeberufen
- Palliativmedizin und Hospizwesen ausbauen
- Mehr Transparenz bei Leistungen und Kosten im Gesundheitswesen

Neuigkeiten


Hier finden Sie aktuelle Informationen zu meinem ehrenamtlichen Engagement in der FDP.

FDP NRW

Seid live beim Neujahrsempfang von FDP-Landtagsfraktion NRW und FDP NRW dabei! Unter anderem mit Reden von Joachim Stamp (ca. 11.40 Uhr) und Christian Lindner (ca. 12.30 Uhr).

Bei meinem heutigen Antrittsbesuch in Neuffen sprach ich mit dem Bürgermeister Matthias Bäcker über ein unbürokratisches und praxisnahes Einwanderungsgesetz, die Wohnungsmarktpolitik sowie eine noch engere deutsch-französische Kooperation auf EU-Ebene. Als Bundestagsabgeordnete werde ich mich in Berlin auch für die Belange der Bürgerinnen und Bürger aus Neuffen einsetzen. Ich danke Herrn Bäcker herzlich für das konstruktive Gespräch und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!

Mein politischer Werdegang


Ehrenamtliches Engagement ist für mich wichtig, von der kommunalen bis zur Bundesebene.

  • 2009

    Eintritt in die FDP

  • 2010

    Mitglied im FDP-Bundesfachausschuss Internationale Politik

  • 2013

    Vizevorsitzende der Liberalen Frauen Baden-Württemberg

  • 2015

    Mitglied im Landesvorstand FDP Baden-Württemberg

  • 2016

    Stadträtin im Gemeinderat Kirchheim u. Teck

  • 2016

    Nominierung als FDP-Bundestagskandidatin, Listenplatz Nr. 7

  • 2017

    Wahl in den Deutschen Bundestag

In Kontakt bleiben


Falls Sie Fragen an mich haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Anschrift

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Telefon
030 227-75262
renata.alt@bundestag.de